Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV

Dr. med. Karl Ulrich Biedermann
Südendstr. 47
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 81 71 28
E-Mail: dr.ulrichbiedermann @ web.de

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kassenärztliche Vereinigung von Nordbaden

Zuständige Kammer

Bezirksärztekammer Nordbaden, Keßlerstr. 1, 76185 Karlsruhe

Berufsbezeichnung

Arzt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen

Berufsordnung der Landesärztekammer von Baden-Württemberg- Heilberufegesetz des Landes Baden-Württemberg / Deutschland

Die Regelungen finden sich im Gesetzblatt des Landes (BERUFSORDNUNG) 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes:

Der Autor (Anbieter dieser Website) bzw. die einzelnen Verfasser über­nimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständig­keit oder Qualität der bereit­gestellten Informationen. Haftungs­ansprüche gegen den Autor oder Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nicht­nutzung der dar­gebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehler­hafter und unvolls­tändiger Informationen verursacht wurden, sind grund­sätzlich aus­ge­schlossen, sofern seitens des Autors oder der Verfasser kein nach­weislich vor­sätzliches oder grob fahr­lässiges Ver­schulden vor­liegt.

Alle Angebote sind frei­bleibend und unver­bindlich. Der Autor und die Verfasser behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte An­kündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Ver­öffent­lichung zeit­weise oder endg­ültig ein­zu­stellen.

2. Verweise und Links

Das Landgericht (LG) Hamburg hat in einem Urteil vom 12. Mai 1998 (Az.: 312 O 85/98) entschieden, dass die Anbringung eines Links dazu führen kann, dass der Verlinkende die Inhalte der Seite, auf die er verlinkt, ggf. mit zu verantworten hat. Dies könne nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Genau dies tun wir hiermit: Der Betreiber dieser Web Site ist für den Inhalt der verknüpften Seiten nicht verantwortlich und macht sich deren Inhalt nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angebrachten Links.

Bei direkten oder in­direkten Ver­weisen auf fremde Internet­seiten („Links“), die außer­halb des Ver­antwortungs­be­reiches des Autors liegen, würde eine Haftungs­ver­pflichtung aus­schließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kennt­nis hat und es ihm technisch möglich und zumut­bar wäre, die Nutzung im Falle rechts­widriger Inhalte zu ver­hindern. Der Autor erklärt hiermit aus­drücklich, dass zum Zeit­punkt der Link­setzung keine illegalen Inhalte auf den zu ver­linkenden Seiten er­kenn­bar waren. Auf die aktuelle und zu­künftige Ge­staltung, die In­halte oder die Ur­heber­schaft der gelinkten/­verknüpften Seiten hat der Autor keiner­lei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit aus­drücklich von allen Inhalten aller ver­linkten/­verknüpften Seiten, die nach der Link­setzung verändert wurden. Diese Fest­stellung gilt für alle inner­halb des eigenen Internet­angebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremd­einträge in vom Autor ein­gerichteten Gäste­büchern, Diskussions­foren und Mailing­listen. Für illegale, fehler­hafte oder unvoll­ständige Inhalte und ins­besondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nicht­nutzung solcher­art dar­gebotener Infor­mationen ent­stehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffent­lichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kenn­zeichenrecht

Das Layout der Homepage, die verwendeten Fotos sowie die Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum Privatgebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke ohne Genehmigung nicht verbreitet werden.

Der Autor bzw. die Verfasser sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheber­rechte der verwendeten Grafiken, Ton­dokumente, Video­sequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Ton­dokumente, Video­sequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenz­freie Grafiken, Ton­dokumente, Videos­equenzen und Texte zurück­zu­greifen.

Alle innerhalb des Internet­angebotes ge­nannten und ggf. durch Dritte ge­schützten Marken- und Waren­zeichen unter­liegen unein­geschränkt den Bestim­mungen des jeweils gültigen Kenn­zeichen­rechts und den Besitz­rechten der jeweiligen ein­ge­tragenen Eigen­tümer. Allein auf­grund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Marken­zeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffent­lichte, vom Autor oder Verfasser selbst er­stellte Objekte bleibt allein beim Autor/den Ver­fassern der Seiten bzw. Texte und Inhalte. Eine Verviel­fältigung oder Ver­wendung solcher Grafiken, Ton­dokumente, Video­sequenzen und Texte in anderen elektron­ischen oder ge­druckten Publikationen ist ohne aus­drückliche Zustimmung des Autors/der Ver­fasser nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungs­ausschlusses

Dieser Haftungs­ausschluss ist als Teil des Internet­angebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht volls­tändig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

5. Abmahnung

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt mit unserer Praxis. Es ist durchaus möglich, dass der Inhalt oder gar die Gestaltung unserer Webseite trotz größter Sorgfalt Rechte Dritter oder gar gesetzliche Bestimmungen verletzten könnte. Ich bitte Sie daher unter ausdrücklicher Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine ausführliche, schriftliche, erläuternde Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass bei richtig beanstandeter Passage oder einem Teil der Webseite nach angemessener Frist und Rechtsberatung die entsprechenden rechtlichen Vorgaben ausführlich und umfänglich angepasst werden, eine Einschaltung eines Rechtsbeistanden ist hierzu nicht erforderlich. Sollte die Einschaltung eines Anwalts für den Dienstanbieter zur kostenpflichtigen Abmahnung führen, entspricht nach meiner Einschätzung dies nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen und würde damit einen Verstoß gegen das UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele bedeuten, da als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliches Motiv anzuerkennen ist und somit eine Verstoß gegen die Schadensminderungpflicht vorliegt.